#000775#0056d8#227ef7

Vor über 40 Jahren erblickte DJ MelMark mit bürgerlichem Namen Markus M. das Licht der Welt und schon damals spürte er neben der Mutterliebe auch die Liebe zur Musik. DJ MelMark war schon von Kindheit an begeistert von der Materie der Musik, als fünfjähriger spielte er die Plattensammlung seiner Eltern rauf und runter. Musik war immer ein riesen Teil seiner Kindheit. Im Alter von 14 Jahren gewann die Musik dann jedoch immer größere Bedeutung, denn DJ MelMark bemerkte bei den langsam immer mehr werdenden Besuchen in den Nightclubs, dass ihn nicht mehr nur die Musik, sondern auch das Verbinden und Verknüpfen mehrerer Tracks reizte. Nach einiger Zeit versuchte er sich selber im „Mixen“ und schaffte sich zwei TT’s mit Mixer an. Schnell kam die unaufhaltsame Begeisterung am „Mixen“. Geprägt wurde er anfang der 80er durch Hip Hop das dann bis anfang der 90er zu Electronischen Musik ala Kraftwerk wechselte. Nachdem das Können immer mehr wuchs, hat DJ MelMark mit 16 Jahren erste Erfahrungen fuer die musikalische Abendgestaltung auf Geburtstagen, und kleineren Partys gesammelt.

Mittlerweile hat DJ MelMark einen Musikwechsel erlebt, bei dem er am Liebsten eine Mischung aus TechHouse, Minimal, Elektro und Techno spielt. Nach langer Pause, ging es mitte 2009 und nun Vater von 2 Kindern weiter in der DJ Welt. Er hat den Wechsel in die Digitale DJ Welt getan und holte sich ein Digitalen DJ Controller, er fing an in der Online-Radio Welt als DJ zu arbeiten. Beim rumstöbern im World Wide Web stieß er auf ein Internetradio bewarb sich dort und sendete zum ersten mal vor mehr als 100 Leuten. Unter dem Motto ,,The Sound is Electronic, the Music is Sexy” schaffte er es immer wieder die Zuhörer zum Feiern zu bewegen. Das Problem bei DJ MelMark ist, dass man keinerlei Verschnaufpause vom Tanzen bekommt, da ein Song besser als der Andere ist.

Auch in der Online-Radio Welt hat DJ MelMark etwas erreicht. Im Februar 2010 markierte ein entscheidender Wendepunkt in seiner Karriere: In diesem Jahr kam er zu dem größten Internetradio Europas “RauteMusik.FM” das 2003 gegründet wurde. Und ist seitdem ein fester Bestandteil im Team des Spartenkanals FunkY. Mittlerweile könnt ihr ihn jeden Samstag zwischen 22:00 und 01:00 Uhr auf “RauteMusik.FM” auf dem TechHouse Stream mit seiner Sendung “Klangwelt” hören, in dem er auch immer wieder mal Gastsets präsentiert, u.a. waren schon diese Gastsets von bekannten DJ’s / Djanes zu hören:

Boris de Schreisalz, Kerstin Eden, Bob Morane, Rouven Hucke, Der Effekt und Monkey Safari. Auch 2014 wird er wieder einige mit seinen Projekten zu überraschen wissen. Als einer der beliebtesten DJs der TechHouse, Minimal ,Electro und Techno Szene rockt er wöchentlich den Virtuellen Club. Aus dem Frankfurter Sendestudio, in der sich internationale Top-Künstler jeden ersten Samstag im Monat auf dem RauteMusik.TechHouse Stream mit einem einstündigen DJ-Set die Ehre geben. Big Names wie Lissat & Voltaxx (Toolroom Records / 303 Lovers), Da Hool, Monkey Safari (What! What! Records),Der Effekt (Effect Records), Bob Morane (Supdub Digitales), Schreisalz (Tonaroma), Lukas Fritscher (Tonaroma), Klanggewalt (SkyClub/Leibzig) Kerstin Eden, Axl X (Tonaroma), Rouven Hucke, Björn Efinger (Tonaroma) DJane N.A.T.Z.E., Carl Benson, DJane Miss Candy, Djane Miss Sugar (u.v.m.) waren bereits seine Gäste!

Zudem supportet “Klangwelt” fast in jeder Sendung talentierte DJs, egal ob Newcomer oder Headliner! Präsentiert wird die Show von DJ MelMark, in gewohnter Manier seit der ersten Stunde auf dem #Musik.TechHouse Stream. Bei DJ MelMark kommen alle Freunde von TechHouse, Minimal, Techno, Elektro voll auf ihre Kosten, denn das und weit mehr mischt er zu einem unvergesslichen Mix. Schnell entwickelte er ein Gefühl dafür, das Publikum zu unterhalten und die Anerkennung der Crowd zu bekommen was ihm letztendlich moeglich machte, dass er auf folgende Referenzen stolz ist :

war von 15.08.2009 bis 31.01.2010 Resident DJ, Redakteur und Organisator bei SunCity.FM (Sendebetrieb eingestellt)

von 11.02.2010 bis 20.04.2011 Resident DJ bei www.Rautemusik.FM auf dem Stream “FunkY”, (Stream eingestellt)

von 20.04.2011 bis 05.01.2013 Resident DJ bei www.Rautemusik.FM auf dem Stream “Progressive” (Stream eingestellt)

und nun seit 05.01.2013 Resident DJ bei www.Rautemusik.FM auf dem Stream “TechHouse”

Für die Zukunft kann man wenig Voraussagen, denn niemand weiß, was passieren wird, die Hauptsache ist, dass man ein Ziel im Auge hat und dies verfolgt, bis man es erreicht hat.

Rate: 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.